Der Ausbildungsweg

Qualifikation reitpädagogische Arbeit nach Team Pony Concept ®

Die Ausbildung gliedert sich in 5 Module, die jeweils einzeln belegt werden können. Die Seminargebühr wird 4 Wochen spätestens vor dem Seminartermin entrichtet. Das Basis Seminar ist das Grundlagenseminar und das erste Modul.
Bei Interesse von einzelnen Seminaren als Weiterbildung ( ohne Ziel einer Zertifizierung) können nach dem Basis Seminar auch nur einzelne Folgeseminare gebucht werden. Die Abfolge ist dann nicht unbedingt einzuhalten, aber empfehlenswert, da sich die Seminarreihe inhaltlich aufeinander aufbaut.

Alle Seminare werden am Wochenende 2 tägig ausgerichtet. Das 3. und 4. Modul kann auch im Block veranstaltet werden.

 

 

1. Basis-Seminar

Lehrmethoden und Praxisideen eines kindgerechten Heranführens an Pferde 

für die Altersgruppe von 3 bis 9 Jahren

 

Das Seminar vermittelt praktische Anregungen für eine ganzheitlich und spielerisch spannende Unterrichtsgestaltung, didaktische und methodische Aufbereitung von speziellen Themen rund ums Pony bis zu kompletten Stundenbildern mit praxisbewährten Spiel-und Bewegungsideen im Unterricht mit Ponys und Kindern. Ein ausgearbeitetes Script dient zur Arbeitshilfe bei der eigenen kreativen Stundengestaltung.

Dabei werden folgende Inhalte didaktisch-methodisch kindgerecht angepasst! Wir gehen davon aus, dass  Basiswissen aus diesen Bereichen und Pferde Know how bei den Seminarteilnehmern vorhanden ist.

  • Verhaltensregeln für Pferdefreunde
  • Begrüssungsrituale  Kinder und Ponys
  • Einführung Pflege und Putzzeug
  • Methodik Aufsteigen
  • Bewegungsspiele (Ponyherde)
  • Lebensumfeld und Bedürfnisse der Pferde
  • Pferdesprache
  • Einführung Führen- Führpraxis am Pony
  • Pferdeanatomie
  • Pferdebeurteilung ( Rassen, Farben)
  • Pferdefütterung
  • Spielmaterial, Equipment Ponys, Ausstattung Kinder,Versicherung, Kursrahmen, Elternarbeit
  • Stundenkonzepte - exemplarische Planung von Kursstunden 

 

Ihre Investition : 299 Euro inkl. Verpflegung, Getränke und Mittagessen in Oberwetz

                                 320 Euro inkl. Verpflegung, Getränke und Mittagessenan an anderen Standorten

 

Termine Basis Seminare

 

2. PonyPass-Seminar

Erarbeiten von Grundlagen, Prinzipien und Techniken Team Pony Concept in Theorie und Praxis zugeschnitten für die Altersgruppe 3 bis 5 Jahren, Lehrmethoden eines angstfreien Heranführens an Pferde, Verhaltensregeln im Umgang mit Pferden und Bedürfnisse der Pferde kindgerecht und spielerisch vermitteln.

Viele altersgerechte ganzheitliche Praxisideen mit Ponyreimen, Singspielen,  Tänzen und Bewegungspielen, Didaktikmethodik von ersten Reiterfahrungen „fühlend reiten“ eingebunden in Bewegungsgeschichten, Spielen, Wahrnehmungsreizen und Sinneserfahrungen 

 

  • „Ponypainting“
  • Tänze und Bewegungslieder
  • Bewegungserziehung und Psychomotorik mit Ponys
  • Fantasiereisen und Entspannungsgeschichten auf dem Ponyrücken
  • Workshops
  • Stundenkonzepte - exemplarische Planung von Kursstunden
  • Förderziele und Lernfelder in Bezug auf kindliche Persönlichkeitsentwicklung

 

Ihre Investition : 360 Euro inkl. Verpflegung, Getränke und Mittagessen

 

Termine Ponypass Seminare

 

3. Pferdeführerschein-Seminar

Erarbeiten von Grundlagen, Prinzipien und Techniken Team Pony Concept in Theorie und Praxis zugeschnitten für die Altersgruppe 6 bis 9 Jahren, Didaktikmethodik eines kindgerechten und angstfreien Kontakt zu Pferden, spielerisches Erlernen von Verhaltensregeln im Umgang mit Pferden, Erleben von  Pferdesprache und Lebensbedingungen, Fütterung und Pferdepflege.

 

Lehrmethoden zur Vorbereitung vom Boden aus auf den Pferderücken

Erarbeiten eines Pferdeführerscheins: Praxisinhalte wie Halftern, Pferdeknoten, Pferdepflege, Führen, Satteln und Aufsteigen, Didaktikmethodik von Hilfengebung, Sitz und Rückenschule, Anregungen zu Entspannungs-und Bewegungsgeschichten auf dem Pferderücken

 

  •  Pflegepass: Aufhalftern, Pferdeknoten, Pflege, Hufe,  Pony führen, Satteln, Aufsteigen
  • Einführung Führen (Theorie und Selbsterfahrung)-Führpraxis, Führparcours
  • Methodik Zügelarbeit, Reiten am Halfter
  • Methodik Hilfengebung, Übergänge reiten
  • Rückengymnastik und Sitzschule
  • Bewegungsgeschichten und Spielideen  an Longe
  • Hufschlagfiguren
  • Vielseitige Anregungen zu kreativen und reitpädagogischen Interaktionsspielen
  • Workshops
  • Veranstaltung von Kindergeburtstagen
  • Stundenkonzepte- exemplarische Planung von Kursstunden

Ihre  Investition : 360 Euro inkl. Verpflegung, Getränke und Mittagessen

 

Termine Pferdeführerschein Seminare

 

4. Praxis-Seminar

Planung und Durchführung von Kursstunden 

Die Gruppe wird  die stattfindenden Workshops/ Ferienkurse/ Kindergeburtstag  planen, vorbereiten  und  nachmittags selbständig  durchführen.

Wir beschäftigen uns  ausserdem mit Bodenarbeit der Ponys  (vielseitigeTrainingsansätze zur Ausbildung und Gesunderhaltung eines Lehrponys im Kinderreitbetrieb).

Der Anspruch an Sie als Lehrkräfte in der Gruppenarbeit ist hoch, Sie sollten die Fähigkeit entwickeln, individuell das Reitkind zu fördern, die Spieldynamik  zu lenken, dabei die Gruppe sowie jedes einzelne Kind im Blick haben und  dabei, dem wichtigsten Arbeitspartner - Ihrem Pony - gerecht werden.

Das Seminar richtet sich an alle, die noch den Bedarf an Praxiserfahrung sehen, unabhängig vom eigenen Stand der Dinge, ob nun schon in der Gründungsphase oder im Praxisalltag, wo sich Unsicherheiten zeigen.

 

Der Jahreskurs bei Eschbachs wird voll anerkannt. Der Praxisteil Ausbildung und Training eines Lehrponys entfällt und wird mit 100 € Nachlass honoriert. https://eschbachhof.ch/

 

Ihre  Investition : 360 Euro inkl. Verpflegung, Getränke und Mittagessen

 

Termine Praxis SeminareTermine Praxis Seminare werden meist in Absprache mit der Ausbildungsrunde festgelegt. 

 

5. Hausarbeit

Ausarbeitung von Stundenbildern Ihrer geplanten Lehrprobe:

  • Thema der Kursstunde bekannt geben und begründen
  • Zielvorstellungen
  • geplante Durchführung  (Unterrichtsverlaufsplanung)
  • Reflexion mündlich

 

Im Praktikum/ Coaching werden Sie die Kurse  anleiten. Wir werden versuchen, das ausgearbeitete Stundenkonzept so in die Praxis umzusetzen und im Anschluss reflektieren, ob es denn in der Praxis "funktioniert" hat.

 

6. Coaching Oder Praktikum

Entweder Coaching

Persönliche Beratung und Begleitung vor Ort in Ihrem "Reitbetrieb", Marketing-Tipps , Hilfestellung in der Gründung der eigenen Kinderreitschule, Durchführung und Begleitung von zwei Kursstunden oder einem Workshop, Reflexion

 

Oder Praktikum

 

Praktikum in der Team Ponyschule Oberwetz, Begleitung von Maxi und  Mini-Ponyschul-Gruppen, Planung und Durchführung von zwei Stundeneinheiten, gemeinsame Auswertung

 

Ihre Investition: 560 Euro zuzüglich Fahrtkosten

 

7.  Zertifizierung

Nach erfolgreichem Bestehen erhalten Sie ein Zertifikat zur geprüften Lehrkraft nach Team Pony Concept  und können zusätzlich die Lizens Ihres persönliches Team Ponyschulen-Logo erwerben.

 


Lehrgangsgebühren der kompletten Ausbildung: 1939 Euro in Oberwetz, an anderen standorten in Deutschland 1959 Euro, in der schweiz 1780 Euro exkl. Mwst.